Direkt zum Inhalt

Kalender

Kalender

Mittwoch, 8. September 2021
Nationalfeiertage von Nordmazedonien

von und
Der Makedonija-Platz im Zentrum von Skopje, der Hauptstadt von Nordmazedonien. Man sieht Menschen auf einem repräsentativen Platz.

Der Makedonija-Platz im Zentrum von Skopje, der Hauptstadt von Nordmazedonien.

In Nordmazedonien feiert man den 2. August als Gedenktag und den 8. September als Nationalfeiertag.

Aufstand gegen osmanische Herrscher

Der Name Mazedonien ist sehr alt und geht auf das antike Weltreich Makedonien von Alexander dem Großen zurück. Im 6. Jahrhundert lebten Slawen im heutigen Mazedonien, bis später die Bulgaren, Byzanz, Serbien und schließlich das Osmanische Reich die Herrschaft übernahmen. Am 2. August 1903 kam es zu einem großen Aufstand gegen die Osmanen. Die Osmanen stammen aus dem Gebiet der heutigen Türkei. Das Ereignis wird als Ilinden-Aufstand bezeichnet und wird als Gedenktag gefeiert. Eine festliche Reiterparade ist an diesem Tag einer der Höhepunkte.

Mit der festlichen Reiterparade feiern die Mazedonier den Ilinden-Aufstand von 1903.

Mit der festlichen Reiterparade feiern die Mazedonier den Ilinden-Aufstand von 1903.

Unabhängig seit 1991

Die türkische Herrschaft endete 1913 und Nordmazedonien wurde nun zwischen Griechenland, Bulgarien und Serbien aufgeteilt. Ab dem Ersten Weltkrieg bis 1991 gehörte das Gebiet des heutigen Nordmazedonien zu Jugoslawien. Am 8. September 1991 wurde es unabhängig und rief seinen eigenen Staat aus. In Erinnerung daran feiern die Nordmazedonier am 8. September ihren Unabhängigkeitstag. An diesem Tag gibt es eine feierliche Sitzung des Parlaments. Vor allem in der Hauptstadt Skopje finden viele Aktionen statt, es gibt Festivals und Künstlerinnen und Künstler treten auf.

Der nordmazedonischen Nationalhymne lauschen

Fast alle Staaten dieser Welt haben eine Nationalhymne. Es handelt sich dabei meist um eine einfache Melodie, die das National- oder Staatsbewusstseins ausdrücken soll.


Quellen: Ein Dankeschön an die-geobine.de für die freundliche Bereitstellung vieler Nationalhymnen. Die Hymnen von nationalanthems.info wurden unter der Lizenz "Creative Commons Namensnennung" in Version 3.0 (CC-by 3.0) veröffentlicht.
Weshalb wir diese Quellen nennen, erklären wir im Lexikon unter dem Stichwort "Urheberrecht".

Noch mehr Infos auf HanisauLand

Nordmazedonien

Mehr über Mazedonien erfährst du im Länder-Spezial.