Direkt zum Inhalt

Kalender

Kalender

Sonntag, 4. Juli 2021
Nationalfeiertag der USA

von und
Teilnehmer einer Parade zur Unabhängigkeit schwenken die Nationalfahnen am 4. Juli 2007

Unabhängigkeitstag USA

Am 4. Juli wird in den USA gefeiert - seit 245 Jahren. Denn am 4. Juli 1776 wurde die Unabhängigkeitserklärung unterschrieben. Die Amerikaner nennen ihren Feiertag „Independence Day“, also Unabhängigkeitstag oder einfach nur „4. Juli“.

Unabhängig, von wem?

Die 13 Staaten, die diese Erklärung unterzeichnet hatten, waren bis dahin britische Kolonien gewesen. Sie unterstanden der britischen Krone, mussten an das "Mutterland" Steuern zahlen und galten als britische Staatsbürger. Doch das wollten die Menschen nicht mehr. Sie hatten schließlich Europa verlassen, um selbst über sich zu entscheiden und um als freie Bürger in einem freien Staat zu leben.

Ein erbitterter Krieg

So haben sich also die 13 Kolonien in einem Kongress zusammengeschlossen und die vom us-amerikanischen Präsidenten Thomas Jefferson verfasste Unabhängigkeitserklärung in Philadelphia unterzeichnet. Es folgte der Unabhängigkeitskrieg dieser 13 britischen Kolonien mit Großbritannien, der bis 1781 ging. Er endete damit, dass Großbritannien die Unabhängigkeit anerkannte und die Vereinigten Staaten von Amerika entstanden.

Umzügen und Feuerwerk

Schon seit über 200 Jahren feiern die Amerikaner/innen diesen besonderen Tag mit festlichen Reden, Musik, Paraden und Feuerwerk. Zu Ehren der ersten 13 Staaten der USA wurden früher vielerorts 13 Schüsse abgegeben.
Auf Schiffen wurden amerikanische Fahnen in weiß, rot und blau gehisst. Heute schmücken die Amerikanerinnen und Amerikaner Häuser, Straßen, Umzugswagen und vieles mehr mit ihrer Nationalflagge. Viele kleiden sich auch in den Farben rot, weiß und blau und singen die Nationalhymne.

Der Nationalhymne der USA lauschen

Fast alle Staaten dieser Welt haben eine Nationalhymne. Es handelt sich dabei meist um eine einfache Melodie, die das National- oder Staatsbewusstseins ausdrücken soll.


Quellen: Ein Dankeschön an die-geobine.de für die freundliche Bereitstellung vieler Nationalhymnen. Die Hymnen von nationalanthems.info wurden unter der Lizenz "Creative Commons Namensnennung" in Version 3.0 (CC-by 3.0) veröffentlicht.
Weshalb wir diese Quellen nennen, erklären wir im Lexikon unter dem Stichwort "Urheberrecht".

Noch mehr Infos auf HanisauLand

USA

Mehr über die USA erfährst du im Länder-Spezial.

Lexikon

Demokratie

In einer Demokratie haben alle Bürgerinnen und Bürger die gleichen Rechte und Pflichten.