Direkt zum Inhalt

Kalender

Kalender

Mittwoch, 10. Juni 2020
Nationalfeiertag von Portugal: Portugal-Tag

von und
Statue des Dichters Luís Vaz de Camões auf einem Platz in Lissabon, Portugal.

Statue des Dichters Luís Vaz de Camões auf einem Platz in Lissabon, Portugal.

Jedes Jahr am 10. Juni feiern die Portugiesen den Portugal-Tag. Diesen Tag widmen sie ihrem Nationaldichter Luís Vaz de Camões. Das ist recht ungewöhnlich, da Nationalfeiertage meistens einen politischen Hintergrund haben. Nicht so in Portugal. Sogar Portugiesen, die längst in ein anderes Land ausgewandert sind, feiern den Todestag des Poeten als Nationalfeiertag.

Wer war Luís Vaz de Camões?

Der Dichter Luís Vaz de Camões wurde 1524 in der portugiesischen Hauptstadt Lissabon geboren und starb ebenfalls in Lissabon am 10. Juni 1580, heute vor 440 Jahren. Camões ist in Portugal so bekannt, weil es in seinen Gedichten und Geschichten vor allem um portugiesische Geschichte geht. In seinem berühmtesten Werk „Die Luisaden“ geht es um die portugiesischen Eroberer und ihre Traditionen.
Überall im Land feiern die Menschen den Todestag des Dichters mit Veranstaltungen und Paraden. In der Geburts- und Todesstadt Lissabon begehen sie den Nationalfeiertag besonders aufwendig mit vielen und großen öffentlichen Feierlichkeiten. Es geht dabei nicht nur um den Nationaldichter, sondern auch um die Traditionen und Wurzeln der Portugiesinnen und Portugiesen.

Der portugiesischen Nationalhymne lauschen

Fast alle Staaten dieser Welt haben eine Nationalhymne. Es handelt sich dabei meist um eine einfache Melodie, die das National- oder Staatsbewusstseins ausdrücken soll.


Quellen: Ein Dankeschön an die-geobine.de für die freundliche Bereitstellung vieler Nationalhymnen. Die Hymnen von nationalanthems.info wurden unter der Lizenz "Creative Commons Namensnennung" in Version 3.0 (CC-by 3.0) veröffentlicht.
Weshalb wir diese Quellen nennen, erklären wir im Lexikon unter dem Stichwort "Urheberrecht".

Noch mehr Infos auf HanisauLand

Spezial

Portugal

Erfahre mehr über Portugal im Länder-Spezial!